Von der Pferdeexpertin zum Mit dem Tier zum Wir-Team

Am Anfang war die Idee. Die Idee mit Tieren unsere Coachings als Unternehmensberaterinnen zu unterstützen. Aus der Idee wurde dann bereits vor Jahrzehnten ein konkreter Weg. Katja Fuchs ließ sich zur tiergestützten Trainerin ausbilden und begann ihre langjährige Berufserfahrung um das Pferd zu erweitern. Als zertifizierte horsesense-Trainerin für pferdegestützte Seminare im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Beraterin mit umfangreicher Erfahrung im Personalmanagement bot sie vor allem in der Personalbetreuung, -entwicklung und Beratung von Fach- und Führungskräften ihr Leistungen an.

Unterstützt von Sven Schinke, der Experte im Tier-Facility-Management und Hufschmied, bot Katja tiergestützte Seminare und Coachings in der Nähe von St. Veit an.

Nach und nach kamen immer mehr Anfragen, ob Katja nicht selbst eine Ausbildung zum Einsatz von Tieren im Businessbereich anbieten könnte. Aus der Idee wurde dann ein Lehrgang, der bereits zweimal durchgeführt wurde.

Schnell erkannte Katja großes Interesse an der tiergestützten Arbeit und den Vorteil von mehreren Teammitgliedern, die sich dazu in ihren Kompetenzen ergänzen. So kamen Ulrike Wöhlert als Expertin für Coaching und Kommunikation und Otto Frühbauer als Experte für kollektive Intelligenz und mit jahrzehntelanger Erfahrung im Spitzensport ins Team.

Als die ersten Absolventinnen des tiergestützten Lehrganges anfingen, sich selbständig zu machen, begann eine rege Zusammenarbeit mit Sylvia Granitzer und Nicole Mayer. Die Vielfalt der Tiere wuchs und das „Mit dem Tier zum Wir“-Team fing an, nicht nur mit Pferden, sondern auch mit Hunden, Eseln und Kühen zu arbeiten. Der Fokus allerdings blieb auf der Arbeit mit dem Menschen.

Jetzt wagen wir den Schritt auf einen anderen Kontinent, in die USA. Dort beginnen wir mit Natalie Longhini unser zweites Standbein aufzubauen.

Sehen Sie sich unser Team an:

Mit dem Tier zum Wir-Team

Zurück